Eidg. Feldschiessen vom 8. August 2020

Am Samstag, 8. August 2020 haben wir, nach der Corona bedingten Absage im Juni, das Eidg. Feldschiessen, unter Einhaltung des aktuell geltenden Schutzkonzeptes des Schweizerischen Schiesssportverbandes, nachgeholt.

Völlig offen war, wie viele Schützen den Weg in den Wolfacker finden werden. Umso erfreulicher war die Teilnahme von insgesamt 62 SchützInnen. Die Stimmung war gesellig, gemütlich und fast wie an einem „richtigen Feldschiessen“.

Erstplatzierte des offiziellen Feldschiessenprogramms:

Tagessieger: Ingo Zurbuchen 71 P. --> Fellerpreis

Bester Veteran: Fritz Schmutz 67 P.

Beste Juniorin: Larissa Kocher 63 P.

Beste Dame: Regina Stauffer 65 P.

Gewinner des Tagessieger-Ausstich:

Aktive: Hansruedi Beutler 69 P.

Junioren: Stefan Burren 63 P.

Leider konnten den Siegern dieses Jahr keine Preise überreicht werden, da das Feldschiessen auf zwei Daten verteilt ausgetragen wird. Nichts desto trotz dürfen alle teilnehmenden Schützen und Schützinnen stolz auf ihre erreichten Resultate sein. Herzliche Gratulation.

Am Donnerstag, 3. September 2020, 17.30 - 19.30 Uhr besteht für alle die das Feldschiessen noch nicht geschossen haben die Möglichkeit, dies bei uns im Schiessstand Wolfacker nachzuholen. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Seit dem 15. August 2019 gelten das neue Waffengesetz und die neue Waffenverordnung. Neu sind folgende halbautomatische Waffen verboten und können nur mit einer Ausnahmebewilligung «klein» erworben we

Gute Nachrichten soll man sofort weiterleiten! Wir haben es geschafft: Alle Gruppen der Sportschützen Wolfacker konnten in der ersten Runde der MMMS 2022 einen Sieg verbuchen. Bravo für diese Leistung